Blog

Das Magazin

Endlich ist es soweit – im September 2020 erscheint das erste »My Trail Dog – Abenteuer mit Hund«, das Magazin für alle, die Outdoor Abenteuer gemeinsam mit ihrem Hund erleben wollen. Wir freuen uns sehr, euch bald die erste Ausgabe mit interessanten Beiträgen zu präsentieren. U.a. wird es ein Interview mit den Elite-Trailrunnerinnen Emelie Forsberg und Mimmi Kotka…
Weiterlesen

Was ist Canitrail?

Wie beim Canicross ist der Läufer mit seinem Hund über eine Zugleine verbunden. Der Hund trägt ein Zuggeschirr, der Läufer einen Gurt um die Hüfte, an dem die Leine befestigt ist, damit die Hände frei sind. Es werden Distanzen ab 7 km zurückgelegt (Bei kürzeren Strecken ist man meistens schneller unterwegs und man spricht dann…
Weiterlesen

Kraxln

Touren mit technisch anspruchsvollen Trails und kleinen Kraxeleien können gerade für immer schnelle Hunde (die die erst handeln und dann denken) einen langfristig positiven Effekt auf den Alltag haben. Die Hunde müssen hier sehr bewusst laufen und etwas vorausschauender sein, als sie es gewohnt sind. Sie werden durch den Untergrund langsamer gemacht. Das tut ihnen…
Weiterlesen

Roadtrip Rheingau – Fichtelgebirge – Chiemgau – Karwendel – Rheingau

Im Juni waren wir zu sechst auf Tour und haben ein paar tolle Läufe und Wanderungen gemacht.  Gestartet sind wir zu Hause und unser erster Aufenthalt war im Fichtelgebirge bei Flos Eltern. Dort haben wir den Bus nochmal reisetauglicher gemacht und schon mal 2 Tage Urlaub mit eine bisschen Sport und schönen langen Spaziergängen. Wir…
Weiterlesen

Drachensee-Tour

Inspiriert von den »Mountain Dogs«, machte ich mich  auf die Spuren der Drachen… Die ganze Tour und auch den Track findet ihr in Marias Blog. Deshalb beschreibe ich sie hier nicht. Ich fand, nicht nur, weil ich die Zugspitze vom Vortag noch in den Beinen hatte, die Strecke sehr anspruchsvoll. Erstens waren es auf den…
Weiterlesen

Auf die Zugspitze

Es gibt mehrere Möglichkeiten, zu Fuß auf die Zugspitze zu kommen. Mit Hunden ist die Beste von Südosten durch das Reintal. Leider blieb mir nur die Möglichkeit, in einer bestimmten Woche, die Route zu gehen. Deshalb musste ich einfach auf passendes Wetter hoffen. Am 21. August entschied ich mich morgens spontan. Es war zwar etwas…
Weiterlesen

Karwendel Dogtrekking 2017

Mit den Hunden ging es Ende Juli ins schöne Karwendel. Ungefähr 40 km waren wir im Rahmen des »Karwendel Dogtrekking« an einem Tag unterwegs, mit gefühlten 10.000 Höhenmetern 😀 3 Menschen und 4 Hunde waren wir in unserem Team 🙂 Giulia mit Nikita, Andrea mit Betty und ich mit Milo und Luke. Ich habe am…
Weiterlesen

Wichtiger als gute Erziehung: die richtige Sozialisierung

Einen Hund gut zu sozialisieren, bedeutet, ihn gesellschaftsfähig zu machen. Da uns unsere Hunde heutzutage fast überall begleiten, müssen sie sich schon früh an Dinge, wie Menschenmassen, LKWs, flatternde Markisen und Rollstühle gewöhnen. Um ihnen das so leicht wie möglich zu machen, sollte man seinem Vierbeiner all das in Vorbereitung auf sein Leben an unserer…
Weiterlesen

Milo – ein Pflegehund, der etwas länger blieb

   Vor 7 Jahren hob ich einen Hund aus einem stinkenden spanischen Transporter, weil ich mir dachte, ich könnte mal einen schwierigen Pflegehund aufnehmen, den ich dann vermittlungsfähig mache. Da war mir noch nicht klar, was ich alles mit diesem Kerl erleben würde. Das ist die kurze Geschichte über eine lange, unglaubliche Entwicklung eines ängstlichen,…
Weiterlesen

»So einen Hund möchte man nicht haben.« Oder doch?

Und genau so ein Hund, den keiner haben möchte, hat mein Leben ziemlich auf den Kopf gestellt. Durch ihn mache ich Dinge, auf die ich vielleicht nie gekommen wäre. Draußen unterwegs war ich zwar schon immer gerne und gelaufen bin ich mit meinen Hunden auch viel. Aber plötzlich bewege ich mich auch noch radfahrend, rennend,…
Weiterlesen